Alpinschule Allgäu / Termine / Winter / Skitouren / Haute Route - der Skitourenklassiker

KonditionKonditionKonditionSkiSkiInfo

Haute Route - der Skitourenklassiker

Die berühmteste Skitour in unseren Breiten

Gewaltige Gletscher, stolze Gipfel und rauschende Abfahrten - gibt es etwas Schöneres für einen Skibergsteiger? Die Durchquerung verbindet die beiden namhaften Skiorte Zermatt und Chamonix. Unsere Variante der klassischen Haute Route verspricht super Skivergnügen - weil wir dank der Benützung von zwei Bergbahnen wesentlich mehr abfahren als aufsteigen und vorwiegend über Nord- und Westhänge abfahren, wodurch im Frühjahr der Schnee länger gute Bedingungen hat.

1. Tag : Anreise ins Wallis. Wir stimmen die Ausrüstung ab und besprechen den Tourenverlauf

2. Tag: Fahrt nach Zermatt und Auffahrt mit der Schwarzhornbahn - kurzer Aufstieg und dann Abfahrt nach Stafel - Aufstieg zur Schönbiehlhütte (2694 m)
3. Tag: Tête Blanche (3721 m) – Bertolhütte (3311 m)
4. Tag: Col de l’Eveque – Cabanne de Vignettes (3194 m)
5. Tag: Pigne d’Arolla (3792 m) – Refuge Chanrion (2462 m)
6. Tag: Mont Avril (3346 m) oder Fenêtre Durand (2797 m) - Glacier - Taxifahrt nach Courmayeur
7. Tag: Seilbahn zur Turiner Hütte – Vallée Blanche – Chamonix - Heimreise

 

 

 

Details
Preis:

900,- €
3 - 5 TeilnehmerInnen

Leistungen:
  • Führung
  • Organisation
  • Spesen des Bergführers
Anforderungen:
  • sehr gute Ausdauer für Anstiege bis 6 Stunden
  • sehr sicheres und zügiges Fahren in allen Schneearten
Ergänzung:

Dieses Formular ben�tigt Javascript

hier können
Sie unseren

Flyer downloaden oder bestellen...

Unser Anspruch als Spezialist für Berg- und Skitouren
mehr...

Ähnliche Touren
Aktuelles

Zusatztermin Klettern und Windsurfen Südfrankreich 8.-15.10.17

mehr ...

Klettern und Segeln Sardinien

Für diese pfiffige Urlaubswoche haben wir noch...

mehr ...

Webseite BergansWebseite EdelrideWebseite HanwagWebseite KohlaWebseite MovementskisWebseite Rapunzel